JungLesben*Zentrum Hamburg

Come as you are

Das JuLe* ist ein Gewalt- und drogenfreier Frauen*schutzraum.

Come as you are

Angebote, Projekte, Regeln, Fragen
Projekte
JuLe*-Regeln
Fragen
Unser Team

Unser Team

Vanessa Lamm

Dipl-Päd., Projektleitung

Gila Rosenberg

Dipl.-Päd., Projektleitung

Du?

Praktikant*in

Feminismus

Lesbisch*-feministische Mädchen*arbeit

Feminismus ist der existenzielle Bestandteil all unserer Arbeit
1

Pädagogische Beratung

Das JungLesbenZentrum ist noch viel mehr, als ein Jugendtreff.  Es ist auch eine pädagogische Fachinstitution für lesbisch-feministische Mädchenarbeit und eine Beratungsstelle für junge LBTIs, Eltern, Freunde und Angehörige.

Sowohl bei Einzelberatungsterminen, aber auch im Rahmen des offenen Treffs in größerer Runde sind Gespräche mit den Pädagoginnen möglich. Dabei steht vor allem die Unterstützung bei der Entwicklung der eigenen sexuellen und geschlechtlichen Identität im Vordergrund, aber auch bei Beziehungs- und Familienproblemen oder der Berufsfindung finden die Jugendlichen im Junglesbenzentrum Hilfe in jeder Lebenslage.

2

Schlagwort Feminismus

In Zeiten in denen sich die Grenzen zwischen den Geschlechtern immer weiter auflösen müssen auch veraltete Rollenbilder in den Köpfen der Menschen, der Gesellschaft und der Politik aufgelöst werden.

Umso wichtiger ist es, dass das  Junglesbenzentrum Raum für feministische Projekte. Workshops und Gesprächsmöglichkeiten bietet und die Besucher*innen in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken und zu unterstützen.

3

Girls Award

Im Jahr 2015 erhielt das Junglesbenzentrum eine ganz besondere Auszeichnung. Die Star-Foundation, eine globale Initiative, verlieh zum ersten Mal den „With And For Girls Award“ an insgesamt 20 Organisationen und Projekte weltweit. Der „With And For Girls Award“ wird für außerordentliches Engagement in der Mädchenarbeit vergeben, wobei ein großes Augenmerk darauf gerichtet wird, dass die Teilnehmerinnen der Projekte, diese auch selbst mitgestalten können und bei deren Entwicklung Mitspracherecht haben.

Als einzige deutsche und vor allem als einzige explizit lesbische Organisation, war es für das Junglesbenzentrum ein ganz besonderes Zeichen seitens der Star-Foundation ein lesbisches Projekt auszuzeichnen und damit in die Öffentlichkeit zu gehen.

Stimmen aus dem JuLe*

Noch im Aufbau…

Noch im Aufbau

Noch im Aufbau

Das JuLe* ist für mich...

Noch im Aufbau...

Noch im Aufbau...

Kontakt

Get in Touch

Für euch da

040-245002

Hier sind wir

Glashüttenstrasse 2, 20357 Hamburg